Neue Informationen

Liebe Eltern,

ab dem 4. Mai 2020 gilt die neue Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen:

Die Klasse 4 darf ab dem 6. Mai unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften in Kleingruppen wieder regelmäßig in der Schule lernen. Details können die Eltern der Klassenstufe 4 dem Elternbrief entnehmen. Die konkrete Lerngruppeneinhaltung sowie die Tagesstruktur entnehmen Sie bitte dem passenden Dokument auf der Plattform LernSax oder kontaktieren Sie uns telefonisch.

Für die Klassenstufen 1-3 gilt die Schulschließung auch weiterhin. Wir versorgen Ihr Kind auch weiterhin mit Lernaufgaben über die Plattform LernSax und hoffen sehr, auch bald Ihr Kind wieder persönlich begrüßen zu dürfen!
Bitte beachten Sie folgende Änderung: Die Notbetreuung der Klassen 1-3 wird ab dem 6.5. 2020 vorläufig vollständig das Team des Hortes übernehmen. Wir bitten dabei um eine Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr für den folgenden Schultag.
Aus den Anlagen 1 & 2 entnehmem Sie bitte die Personengruppen mit Anspruch auf eine Notbetreuung sowie das dazugehörige, aktuellste Formular. Schüler*innen mit respiratorischer Symptomik dürfen das Gebäude nicht betreten.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Grundschule und des Hortes Thurm

20200430_Elternbrief_GS_Thurm

20200501_Allgemeinverfuegung

20200501_Allgemeinverfuegung_Anlage1

20200501_Allgemeinverfuegung_Anlage2